Überführung von Düsseldorf nach Hooksiel

vom 07.08. bis 28.08.2012

 


 

Di 07.08. Mi 08.08. Do 09.08. Fr 10.08. Sa 11.08. So 12.08. Mo 13.08.
             
Di 14.08. Mi 15.08. Do 16.08. Fr 17.08. Sa 18.08. So 19.08. Mo 20.08.
             
Di 21.08. Mi 22.08. Do 23.08. Fr 24.08. Sa 25.08. So 26.08. Mo 27.08. Di 28.08.

 


 


unser Thema heute am Freitag, 10.08.2013:

ein wieder laufender Motor (hoffentlich)

 

 unsere Route heute:

keine - nur CYC

 

Ein neuer Morgen im CYC

 

Das Wetter verspricht einen wunderbaren Sommertag.

Pünktlich, wie verabredet, kam am Morgen Herr Schrörs, um uns zu helfen, damit der Motor wieder läuft.

 

hierzu gibt Wolfgang am besten einen Kommentar ab . . . Frauen und Technik :-))


 

Ja, was wurde gemacht ?
Nach längerem Pumpen mit der Handpumpe hatte der Volvo-Fachmann noch nicht den richtigen Erfolg. Er hat dann zunächst den Vorfilter überbrückt und mit meiner Vakuum-Ölwechselpumpe Diesel angesaugt. Dann nochmal entlüftet und die Maschine lief. Dann den Vorfilter wieder zwischengeschaltet, am Ausgang des Filters wieder mit der Vakuumpumpe Diesel angesaugt und weiter entlüftet und auch jetzt lief die Maschine.
Das war aber noch nicht das Ende. Der freundliche Mechaniker und wir freuten uns, noch ein paar nette Worte und unsere Adresse für die Rechnung, und er wollte zu seinem nächsten Problemfall.

Er war noch nicht ganz durch das Hafentor, als die Maschine wieder stand. Ein gellender Pfiff von mir, und kurze Zeit später stand er wieder in unserem Maschinenraum. Sein Kommentar: Das kann jetzt nur noch der Vorfilter sein!! Also Filter aufgeschraubt, was ja bei dem
Separfilter ganz gut geht, weil es da keine Dieselschweinereien gibt……und jetzt hatten wir das Problem gefunden. Die Deckeldichtung hatte einen Riss, hielt aber noch zusammen.
Er hat dann die Dichtung….ich hatte leider keinen Ersatz…so in den Deckel gelegt, dass es nach seiner Meinung abdichten musste.

Wir haben dann die Maschine ca. 3 Std. unter Last laufen lassen und sie lief ruhig und ohne weitere Störungen durch.

 

Was für ein wohlig bekanntes Bild - der Auspuff tut seinen Dienst

 

Mit der Fa. Separ, Hersteller des Vorfilters, haben wir telefoniert und diesmal klappt der Service wohl. Die neue Dichtung soll heute noch per Post raus gehen. Dann hätten wir sie spätestens morgen und könnten dann Übermorgen unsere Fahrt in Richtung Nordsee fortsetzen.

So machen wir heute einen Gammeltag. Wolfgang macht eine kleine Radtour zum Bäcker und Konstanze widmet sich ihrer Arbeit und nimmt dann ein kleines Schläfchen am Steg.

 

Nein, die leeren Bierdosen sind nicht von mir

 

Am Abend gab es im Hafenrestaurant frisch gegrillte Spareribs - einfach gut!

Dann wollte ich zum Boot zurück und einen Absacker an diesem Plätzchen mit Blick auf die untergehende Sonne nehmen, doch der Platz war besetzt :-(

Später gesellten wir uns zu der Runde, mit einer Flasche Prinz unterm Arm und den entsprechenden Gläsern. Es wurde noch eine nette Runde und eine Einladung zum morgentlichen Grillen gab es dann auch noch.

 

 

So ging ein entspannter Tag im CYC zu Ende. Unser Motor läuft wieder und wir sind hier sehr nett aufgenommen worden, zumal das Wetter bestens ist, was will man mehr? - Natürlich weiterfahren, aber wir machen das Beste aus der Situation.


nach oben

zurück zu Malö Törns

zurück zu Segeln Übersicht

zurück zur Startseite